„Dirty Thirty“ and „Dirty Dozen“ ==> Soon we are back

Foto credit:

English version

Es ist wieder soweit, die Challenge der Qualen naht in Riesenschritten.  Es fehlen nur noch 31 Tage; am 02.11.2020 geht es los.  Nutzt die letzten verbliebenen Tage, um einen Service eurer Concept2 Maschinen vorzunehmen, denn bekanntlich „Wer gut schmiert, fährt gut“.  Flügelrad und Gitter entstauben, Schiene und Rollen reinigen, dann kann einer tollen Challenge Saison 2020/2021 nichts mehr im Wege stehen.

Unser Motto bleibt unverändert:

PAIN  IS  TEMPORARY  –  GLORY  LASTS  FOR  EVER

In der 30 Minuten Challenge „Dirty Thirty“ gehen wir in die sechste Saison.  Es handelt sich dabei um die größte Ruderergometer Challenge in Österreich.  Es wäre natürlich eine tolle Sache, wenn noch mehr Österreichische Vereine mitmachen würden.  Die Zahl 1.000 bei den Teilnehmern wäre das Ziel und natürlich neuer Rekord.  Hier ist es erfreulich, dass bisher vor allem der Nachwuchs tragende Säule der Challenge war.

Bei der 12 Wochen – 12 Bewerbe Challenge „Dirty Dozen“ wird es schwer das Vorjahresergebnis mit gleich 5 Weltrekorden zu toppen, aber man weiß ja nie, was so passieren kann.  Die Challenge ist wieder so angelegt, dass die letzte Runde genau bei den Österreichischen Indoor Meisterschaften endet.

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Regelung musste das Staffelrennen für Vierer- und Achtermannschaften abgesetzt werden.

Ich freue mich wieder auf spannende Runden
Euer Challenge Admin
Christian Schramm

E N G L I S H

Here we are again, the challenge of pain is approaching in giant strides.  There are only 31 days left; It starts on November 2nd, 2020.  Use the last remaining days to service your Concept2 machines, because it is well known that „whoever lubricates well – drives well“.  Dust off the impeller and grille, clean the rails and rollers, then nothing can stand in the way of a great 2020/2021 challenge.

Our motto remains unchanged:

PAIN IS TEMPORARY – GLORY LASTS FOR EVER

In the 30 minute challenge „Dirty Thirty“ we are going into the sixth season.  It is the largest rowing ergometer challenge in Austria.  It would be nice move if more Austrian clubs would participate.  The number 1,000 among the participants would be the real goal and, of course, a new record.  It is pleasing here that the youngsters have been the mainstay of the challenge so far.

At the 12 week – 12 competition challenge „Dirty Dozen“ it will be difficult to beat last year’s result with 5 world records, but you never know what can happen.  The challenge is again designed so that the last round ends exactly at the Austrian Indoor Championships.

Due to the current COVID-19 regulation, the relay race for teams of four and eight participants had to be canceled.

I’m looking forward
Your Challenge Admin
Christian Schramm

back to the top

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.