Dirty Thirty // 4. Session

Fotocredit: Team Law Enforcement before COVID-19

English version

Der LockDown ist hart, aber noch härter ist es, wenn der Zugang zu einem Ergometer fehlt.  Trotzdem ist das Teilnehmerfeld auf 355 Sportler*Innen (147 weiblich / 208 männlich) angewachsen.  Die vier Runden waren mit jeweils über 200 Teilnehmer*Innen sehr ausgeglichen.  Für mich sehr erfreulich das Team der Runde – Polizeisport.  Konnte sich doch die Mannschaft der Bundespolizei in der Gesamtwertung auf den 3. Rang, hinter LIA Wien und dem RC Graz, noch knapp vor dem RV Prien vom Chiemsee platzieren.  Die Teamwertung um die Podestplätze hinter LIA Wien wird in den verbliebenen beiden Durchgängen spannend.

In dieser vierten Runde gab es erstmals eine 30K Wertung.  Von den 87 Athleten*Innen die an vier Runden teilgenommen haben, konnten sich bereits 50 (24 Frauen / 26 Männer) über die erreichten 30.000 Meter oder 26.000 Meter freuen.  Derzeitige Höchstweiten von

Stögmüller Kathrin, LIA Wien, 29.523 Meter
Haginger Caroline, LIA Wien, 29.303 Meter
Hintz Margarete, RC Graz, 29.108 Meter

Klober Ron, ESV Schmöckwitz, 33.385 Meter
Schützelhofer Markus, Wiking Spital, 33.304 Meter
Crew Adam, RC Wolfgangsee, 33.257 Meter

ENGLISH

The LockDown is hard, but it is even harder if there is no access to an ergometer.  Nevertheless, the field of participants has grown to 355 athletes (147 female / 208 male). The four rounds were quite even with over 200 participants each session. Very gratifying for me the team of the round – Polizeisport. The team of the Federal Police was able to take 3rd place in the overall ranking, behind LIA Vienna and RC Graz, just ahead of RV Prien vom Chiemsee. The team ranking for the podium behind LIA Vienna will be exciting in the two remaining sessions.

In this fourth round there was a 30K rating for the first time. Of the 87 athletes who took part in all four laps, 50 (24 women / 26 men) could already rank over 30,000 or 26,000 meters.  Current leaders are

Stögmüller Kathrin, LIA Vienna, 29,523 meters
Haginger Caroline, LIA Vienna, 29,303 meters
Hintz Margarethe, RC Graz, 29,108 meters

Klober Ron, ESV Schmöckwitz, 33,385 meters
Schützelhofer Markus, Wiking Spital, 33,304 meters
Crew Adam, RC Wolfgangsee, 33,257 meters

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.