Dirty Thirty // 3. Session

Fotocredit: LRV Ister

English version

Die 3. Runde der 30K Ergo Challenge „Dirty Thirty“ ist geschlagen und somit Halbzeit erreicht. Seit bereits 2015 wird diese Challenge ausgetragen und somit sind die Rekorde schon weit ausgereizt. Marko MILODANOVIC (Donauhort) legte mit 8651 Meter nun neuen Österreichischen Rekord in der Klasse Masters Männer B vor. LockDown Nummer 4 und Weihnachten ließen die Meterleistung bei fast allen Teams etwas sinken, jedoch liegen 404 Gesamtteilnehmer mit dem Bewerb nicht falsch. Besonders erfreulich, dass die Gruppe Unter 19 (Schüler*Innen, JunA und B ) mit 92 Teilnehmern die größte Gruppe stellen.

In der Mannschaftswertung baute LIA Wien seine Führung klar aus. Der Kampf um Rang 2 ging in dieser Runde an das Team Polizeisport. Mit leichtem Vorsprung auf die drittplatzieren Grazer und den weiteren Verfolgern von Donaubund, Tullner RV, RV Priem und ISTER Linz kann man auf die weiteren Durchgänge gespannt sein.

Ab Runde 4 gibt es wieder eine 30K Gesamtwertung, wo mit der roten Linie wieder für Frauen die 26.000 Meter und Herren die 30.000 Meter markiert werden.

Also nicht müde werden!

ENGLISH

The 3rd sessionof the 30K Ergo Challenge „Dirty Thirty“ has finnished and thus we reached half time. This challenge has been held since 2015 and so the records have already been stressed to the limits. But Marko MILODANOVIC (Donauhort) set the new Austrian record in the Masters Men B class with 8651 meters.

LockDown number 4 and Christmas caused a lower performance for almost all teams, but 404 total participants are a solid base for the competition. It is particularly pleasing that the group under 19 (Schoolar, JunA and B) make up the largest group (92 participants).

In the team challenge, Rowing Club LIA Vienna clearly extended its lead. The battle for second place in this session went to the Team Police Sports. With a slight lead over third-placed RC Graz and the other pursuers from Donaubund, Tullner RV, RV Priem and ISTER Linz. We can look forward to the next rounds for hard competition!

Starting from sesson 4 there is again a 30K overall classification, where the red line marks the 26,000 meters for women and 30,000 meters for men.

Don´t get tired – there are still some meters to go!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Mike De Petris Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.