„Dirty Thirty“ – The unknown figures

Fotocredit: WWW – unknown source

English version

Sieben Jahre 30 K „Dirty Thirty“ Ergo Challenge sind geschafft. Bereits in den letzten Jahren versuchte ich die die Teilnehmer der Challenge durch Statistiken zu berauschen, jedoch erst seit ich Unterstützung in der Bearbeitung durch Marianne Riemer (Tullner RV) gefunden habe, sind auch die berühmten versteckten und unbekannten Zahlen zum Vorschein getreten.

So kam doch einiges Interessantes Rund um die Challenge zusammen.

Wer hätte sich gedacht, dass …

==> nicht weniger als 1.706 verschiedene Teilnehmer (M 1.000 / F 706) bei zumindest einer Runde dabei waren.

==> die meisten Einzelstarter*Innen LIA Wien mit 393 Personen, Donau Wien mit 306 Personen und RC Graz mit 104 Personen stellten.

==> es 42 Einzelrunden seit Start der Challenge in 2015 gab und natürlich die Frage im Raum steht: „Wer war jedes Mal dabei?“ Die Antwort gilt für nur eine Person, Hans KÜNG von LIA Wien schaffte das unglaubliche!

==> in den 7 Jahren der Challenge nur 17 Personen in jedem Jahr mindestens ein Mal teilgenommen haben. Darunter Weltrekordhalter HABERL Raimund (LIA Wien), die Topathleten SEIFRIEDSBERGER Christoph und QUERFELD Rudolf (Beide LIA Wien), aber auch die Masters GOLDFARB Heidi (ELLIDA Wien) und GOLDFARB Mike (LIA Wien).

==> bisher 59 Teams (55 Rudervereine, 3 CrossFit Studios, 1 Firmen Team) aber auch 6 Vereinsfreie Personen teilgenommen haben.

==> auch die internationale Beteiligung durch Vereinen aus Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Italien, Luxemburg, England, Irland, Griechenland und Norwegen nicht zu kurz kam.

==> drei Teilnehmer*Innen noch nicht geboren waren, als die Challenge 2015 startete.

==> der 1931 geborene Hubert PAPINSKY (ISTER Linz) ältester Teilnehmer ist.

==> das Alter von 2 Jahren und ca. 10 Kg bei der ersten Teilnahme den Nikolas PFAFFENEDER-KMEN (Donau Wien) zum jüngsten Teilnehmer macht.

==> mit Markus LEMP (Wiking Linz), Mattijs HOLLER, Ferdinand QUERFELD und Christoph SEIFRIEDSBERGER (3x LIA Wien) bisher vier Männer die 9.000 Meter Marke überschritten.

==> mit Birgit PÜHRINGER (ISTER Linz) nur eine Dame die 8.000 Meter überschreiten konnte.

==> die Challenge bisher 69.292.855 Meter erbrachte.

==> LIA Wien20.984.915 Meter, Donau Wien – 11.253.752 Meter und ISTER Linz – 3.848.880 Meter schafften.

ENGLISH

Seven years of 30K „Dirty Thirty“ Ergo Challenge are done. In recent years I have tried to intoxicate the participants of the challenge with statistics, but only since I found support in the data processing by Marianne Riemer (Tullner RV) have the famous hidden and unknown numbers come to light.

So a lot of interesting things came together about the challenge.

Who would have thought that…

==> no fewer than 1,706 different participants (M 1,000 / F 706) took part in at least one session.

==> most of the individual starters were members of LIA Wien with 393, Donau Wien with 306 and RC Graz with 104 participants.

==> there have been 42 individual rounds since the Challenge started in 2015 and of course the question is: „Who was there every time?“ The answer applies to only one single person, Hans KÜNG from LIA Wien did the unbelievable!

==> in the 7 years of the challenge, only 17 athletes have participated at least once in each year. Among them the world record holder HABERL Raimund (LIA Vienna), the top athletes SEIFRIEDSBERGER Christoph and QUERFELD Rudolf (both LIA Wien), but also the Masters GOLDFARB Heidi (ELLIDA Vienna) and GOLDFARB Mike (LIA Wien).

==> so far 59 teams (55 rowing clubs, 3 CrossFit studios, 1 company team) but also 6 freelancer have taken part.

==> the international participation by clubs from Germany, the Czech Republic, Slovakia, Hungary, Slovenia, Croatia, Italy, Luxembourg, England, Ireland, Greece and Norway was not neglected.

==> three participants were not yet born when the challenge in 2015 started.

==> Hubert PAPINSKY (ISTER Linz), born in 1931, is the oldest participant.

==> the age of 2 years and approx. 10 kg at the first participation makes Nikolas PFAFFENEDER-KMEN (Donau Wien) the youngest participant.

==> with Markus LEMP (Wiking Linz), Mattijs HOLLER, Ferdinand QUERFELD and Christoph SEIFRIEDSBERGER (3x LIA Wien) so far four men crossed the 9,000 meter mark.

==> with Birgit PÜHRINGER (ISTER Linz) only one lady who could exceed 8,000 meters.

==> the challenge has achieved 69,292,855 meters so far.

==> LIA Vienna20,984,915 meters, Danube Vienna – 11,253,752 meters and ISTER Linz – 3,848,880 meters managed.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.