Sexy Six – die ersten 6 Kilometer sind vollbracht

Ein kleiner aber feiner Kreis hat sich zur Sexy Six Challenge eingefunden.  Von 28.01.2019 bis 10.02.2019 fand die erste Runde über doch knackige 6 Kilometer statt.  Die Aufteilung der Intervalle hatte es aber auch schon ins sich.

Nach kleineren Problemen mit dem Einstellen des variablen Intervalls wurde ein Benutzer Video erstellt und die Sache ging  auch schon los.  Bei den Männern legte Mike de Petris aus Italien vor, aber Dubravko Scracic aus Kroatien rückte bis auf 1 Punkt an Mike heran.  Die Plätze 5 -7 trennt weniger als 1 Punkt.

Bei den Damen gab Scarlett Gelleszun aus Berlin eine starke Leistung ab.  Sie ist auch führende Dame bei der „Dirty Thirty“ Challenge.  Es folgt Nicki Reisskopf auf Rang 2 und die Plätze 3 – 6 trennen ebenfalls nur wenige Punkte.

In beiden Feldern ist also für Spannung in den nächsten Runden gesorgt.  Derzeit am Laufen die Psycho Six Runde mit 6 x 1000 Meter bei 3 Minuten Pause.  Es zählt der vierte Tausender und die Gesamtzeit.

Jede Runde wird auch einzeln gewertet – der Einstieg ist immer möglich.

VIEL SPASS

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.