30 (dirty) K ERGO Challenge

ENGLISH  —  ESPANOL —  DEUTSCH — HRVATSKI

Allgemeines:

Bei diesem Bewerb gibt es weder etwas zu gewinnen, noch erhält man eine Medaille.  Alle Ruderer, weiblich und männlich aus Vereinen oder privat, sind startberechtigt und als Administrator vertrauen wir auf die Richtigkeit der gelieferten Daten.

Bewerb:

Die Teilnehmer sollen versuchen in der Zeit von 30 Minuten so viele Meter am Ruderergometer zurück zu legen, als es ihnen möglich ist.  Es gibt über den Winter verteilt sechs (6) Termine, wobei die vier (4) besten Ergebnisse gewertet werden.  Alle Bewerbe werden ausschließlich auf Concept2 (Model B-E) Ruderergometern ausgetragen.

Die Termine sind immer von Montag 00:00 Uhr bis Sonntag 24:00 Uhr berechnet.

    1. Session: 04. – 11.11.2019
    2. Session: 25.11. – 01.12.2019 ==> zeitgleich mit der „Dirty Dozen“ Challenge
    3. Session: 16. – 22.12.2019
    4. Session: 06. – 12.01.2020

26.01.2020 ==> Austrian Indoor Rowing Championships

    5. Session: 27.01. – 02.02.2020
    6. Session: 02. – 08.03.2020

 Ziel:

Bei vier Termine zusammengerechnet, mindestens 30 000 Meter (Männer) oder 26 000 (Frauen) zu rudern und dabei mit Ruderkollegen aus Österreich und der Welt messen.

Daten:

Um in die Reihung aufgenommen zu werden, benötige ich Geburtsjahr, Körpergewicht und ein Fotos des Monitors.  Übermittlung der Daten per E-mail bis spätestens Mittwoch18:00 Uhr nach jedem Durchgang an challenge@ister.at.  Es können auch vereinsinterne Listen (30K Ergebnisse Liste) verwendet werden.  Vertrauen steht im Vordergrund. Die Reihung erfolgt gemäß der Concept2 Alterseinteilung.

  • SchülerInnen: bis 14 Jahre
  • JuniorenInnen: 15 – 16 Jahre
  • JuniorenInnen: 17 – 18 Jahre
  • Allgemeine Klasse: 19 – 29 Jahre
  • Masters A: 30 – 39 Jahre
  • Masters B: 40 – 49 Jahre
  • Masters C: 50 – 59 Jahre
  • Masters D: 60 – 69 Jahre
  • Masters E: 70 – 79 Jahre
  • Masters F: 80 – 89 Jahre

30K-Challenge Ergebnisliste online und Ergebnisse (auch als PDF zum Druck)